Frage:
Proving creation time/date of a screenshot
User
2016-06-26 14:11:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich muss einen Screenshot einer Webseite erstellen und möchte sicherstellen, dass andere ohne Zweifel wissen, dass dieser Screenshot heute erstellt wurde. Das heißt, ich möchte das heutige Datum als unwiderlegbaren Beweis in den Screenshot einbetten, dass der Screenshot genau heute erstellt wurde.

Gibt es eine Möglichkeit?

Sie können versuchen, die Datei digital zu signieren, da alle Metadaten eines Fotos bearbeitet werden können
Jemand ** sonst ** muss den Screenshot unterschreiben.Weil nichts Sie daran hindert, falsche Daten einzufügen.
Sie möchten vermutlich auch beweisen, dass der Screenshot legitim ist, dass Sie ihn nicht gefälscht haben (auch wenn Sie nachweisen können, dass Ihr gefälschter Screenshot zu einem bestimmten Zeitpunkt hochgeladen wurde).
Wenn Sie es selbst gemacht haben, können Sie es mit den Entwicklertools leicht fälschen, selbst wenn das Datum echt ist.
Möchten Sie den Screenshot beweisen?Oder die durch den Screenshot dargestellten Daten?Das heißt, Sie können ein Bild erstellen, das genau wie ein Screenshot aussieht, das Bild jedoch zeigt, was auch immer Sie auswählen.Dann machst du einen ** Screenshot ** deines Bildes und hast dein garantiertes Datum (aber von falschen Daten).Was genau müssen Sie garantieren?Sogar ein Drittanbieter kann Probleme haben, eine nützliche Garantie bereitzustellen.
Webseiten-Screenshots haben keinen Wert, da Browser-Entwickler-Tools es ermöglichen, den Inhalt auf einfache Weise zu ändern.Gleiches gilt für Fotos eines Bildschirms.Sie als Besitzer des Computers haben die Macht, alles anzuzeigen
Diese Frage könnte besser spezifiziert werden.Im Moment ist nicht klar, was Sie verhindern wollen oder was Ihre genauen Ziele sind.Back-Dating?Zukunftsdatierung?Spoofing / Manipulation / Modifikation der Daten im Screenshot?Wie viel Sicherheit willst du?usw. Nachdem Sie einige Antworten erhalten haben, haben Sie mehrere Kommentare zu anderen Antworten gepostet, in denen es heißt: "Oh, warte, das war nicht ganz die Frage, die ich stellen wollte."Anstatt diese in Kommentaren zu veröffentlichen, sollten Sie entweder die Frage bearbeiten (wenn dies vorhandene Antworten nicht ungültig macht) oder eine neue Frage stellen, die besser spezifiziert ist.
AilijmgleyCMT-Duplikat
Standortübergreifendes Duplikat?http://superuser.com/questions/1010186/how-to-prove-the-authenticity-of-a-screenshot
Ich frage mich, warum das Datum genauso oder sogar wichtiger sein kann als der Inhalt.Wie stellen Sie sicher, dass a) Sie keinen / etc / hosts-Eintrag zum Aufrufen einer von Ihnen geänderten lokalen Kopie verwendet haben, b) keinen Proxy verwendet haben, der den Inhalt geändert hat, c) ein Mann in der Mitte den geändert hatInhalt
@Bakuriu, Ich bin hier, um den Screenshot zu unterschreiben
@Someone_Else Es ist an der Zeit, dass du auftauchst!Wir haben einen großen Arbeitsstau für Sie.
Neun antworten:
#1
+72
WhiteWinterWolf
2016-06-26 16:55:38 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie anderen beweisen möchten, dass Sie den Screenshot an einem bestimmten Datum und nicht später aufgenommen haben, können Sie dies nicht selbst tun. Sie müssen sich auf einen gemeinsamen vertrauenswürdigen Dritten verlassen.

Bei Problemen mit geringer Bedeutung kann dies erreicht werden, indem das Bild einfach in einem bekannten öffentlichen Dienst veröffentlicht wird, in dem das Datum angegeben wird, an dem das Bild veröffentlicht wurde. Stellen Sie sicher, dass Sie vorher prüfen, ob dieser Dienst keine Möglichkeit bietet, das Bild zu ändern, ohne das Upload-Datum zu ändern!

Bei Problemen mit höherer Wichtigkeit müssen Sie sich an einen Gerichtsvollzieher oder einen Notar wenden. Wenn sie während des Screenshots anwesend sind, können sie das Datum und die Bedingungen, unter denen es aufgenommen wurde, bestätigen. Ich habe zum Beispiel gelesen, dass ein solches Verfahren angewendet wird, wenn jemand einen Beweis für das Vorhandensein einer Sicherheitslücke behalten möchte, auch wenn der Fehler selbst behoben wurde. Wenn Sie diesen Weg gehen, würde ich dringend empfehlen, die Law StackExchange-Website zu überprüfen, bevor Sie sich auf etwas einlassen.

@User: Mein Wortlaut war beabsichtigt.Der Gerichtsvollzieher / Notar mag immer noch hilfreich sein, aber selbst dann sehe ich nicht, wie sie vernünftigerweise dafür bürgen können, dass Sie in der Vergangenheit noch nie einen identischen Screenshot gemacht haben.Vielleicht hilft es, weitere Informationen zu Ihrem tatsächlichen Bedarf hinter diesem Screenshot hinzuzufügen, andernfalls gibt es wahrscheinlich keine wirkliche Lösung für Ihr Problem.
@User: Während wir darüber nachdenken, ist dies sehr kontextabhängig und ein sehr trauriges Beispiel, aber Entführer haben ihre Opfer dazu gebracht, eine bekannte Zeitung aus dem Tag zu tragen, um zu beweisen, dass das Video an einem bestimmten Tag aufgenommen wurde und nicht umein vorheriges Datum.Einige Anpassungen können in Ihrem Fall zutreffen oder auch nicht, aber was Screenshots betrifft, können einige Leute immer noch behaupten, dass das Bild manipuliert wurde.
Könnte dem gleichen Notar, da hier viel über Fälschungen geredet wird, ein großer brauner Umschlag mit Bargeld ausgehändigt werden?Es wird immer noch billiger sein als einige der Fälschungsmethoden, die in anderen Antworten vorgeschlagen wurden ...
Eine echte Plug-and-Play-Lösung wäre die Verwendung eines Dienstes wie [Notarizer] (https://notarizer.app).
#2
+56
Christian
2016-06-26 18:10:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie einen Hash des Screenshots in die Blockchain Ethereum hochladen, kann jeder in Zukunft sicherstellen, dass der Screenshot vor dem Hochladen des Hash aufgenommen wurde. Natürlich sollten Sie eine Hash-Funktion wählen, die kryptografisch sicher (und insbesondere kollisionssicher) ist.

Wenn Sie jedoch auch sicherstellen müssen, dass der Screenshot nicht vor einem bestimmten Datum aufgenommen wurde, haben Sie Sie müssen sich wie ein Notar an eine vertrauenswürdige Person wenden, damit diese den Screenshot erstellt.

Wenn Sie keine vollständige Rechtssicherheit benötigen, verfügt die Wayback-Maschine über die Meldung "Diese URL speichern in" die Wayback Machine "-Funktion. Die Wayback-Maschine garantiert keine eigene Datenintegrität, aber ihre Daten sind für viele Anwendungen relativ vertrauenswürdig. archive.is ist ein weiteres ähnliches Tool.

Kommentare sind nicht für eine ausführliche Diskussion gedacht.Diese Konversation wurde [in den Chat verschoben] (http://chat.stackexchange.com/rooms/41945/discussion-on-answer-by-christian-proving-creation-time-date-of-a-screenshot).
#3
+17
RedGrittyBrick
2016-06-26 16:50:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Bitten Sie einen vertrauenswürdigen Dritten, sein eigenes unabhängiges Gerät zu verwenden, um den Screenshot zu erstellen, und bitten Sie ihn, ihn zu datieren und zu unterschreiben (digital oder mit Tinte).

Der normale Weg besteht darin, einen Anwalt zu bezahlen / Anwalt / Notar, um dies zu tun.

Es ist für Sie trivial, ein Datum in Bildmetadaten (EXIF usw.) oder in einer digitalen Signatur zu fälschen. Sie benötigen daher eine Zertifizierung durch jemanden, dem jeder vertrauen kann Zweifel, wen Sie überzeugen müssen.

#4
+11
bortzmeyer
2016-06-26 22:12:46 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie müssen sich nicht auf einen vertrauenswürdigen Drittanbieter verlassen. Neben dem hervorragenden Vorschlag, eine Blockchain zu verwenden (die Antwort von Christian), könnten Sie einen öffentlich überprüfbaren Dienst wie den hervorragenden Stamper

verwenden. Noch besser, Speichern Sie den Screenshot in mehreren (nicht verwandten) dieser Dienste. Selbst der paranoideste Prüfer könnte sich nicht mehr beschweren.

PunKeel auf Twitter schlug die ausgezeichnete Wikipedia-Seite zu Trusted Timestamping vor, die einige andere Vorschläge enthält .

Wie beweist das, dass der Screenshot nicht ein Jahr vor der Übermittlung des Screenshots an den Dienst erstellt wurde?Wie beweist es, dass es kein Photoshop war?
@RedGrittyBrick Der Nachweis des Screenshots wurde nicht früher gemacht: unmöglich.Hierfür gibt es keine Lösung (möglicherweise wird dem Bildschirm eine Webseite mit den heutigen Nachrichten hinzugefügt?).Zu beweisen, dass es kein Photoshopping war: dasselbe.(Nun, es gibt eine Lösung, bei der ein vertrauenswürdiger Dritter verwendet wird, der das Bild aufnimmt und dafür bürgt. Offensichtliche Lösung, bei der jedoch jemand anderem vertraut werden muss.)
Es ist unmöglich zu beweisen, dass ein Screenshot nicht früher aufgenommen wurde, nachdem der Screenshot bereits aufgenommen wurde.Wie in anderen Antworten angegeben, ist es möglich, das genaue Datum mithilfe eines vertrauenswürdigen Dritten zu überprüfen, der zum Zeitpunkt der Erstellung des Screenshots anwesend ist.Aus diesem Grund muss der Dritte die Frage wie angegeben beantworten.
@bortzmeyer Aus rechtlichen Gründen ist es ausreichend, einen vertrauenswürdigen Zeugen zu haben.Aus diesem Grund schlagen die Leute einen Dritten vor (z. B. einen Notar).
#5
+8
Loren Osborn
2016-06-27 06:32:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, diese Frage besteht aus drei Teilen, und ich denke, ich kann alle drei vernünftigerweise beantworten. Ich denke, Teil 1 & 2 wurde oben größtenteils beantwortet, aber ich denke, dies wird sie miteinander verbinden. Ich habe eine verwandte Folgefrage hinzugefügt:

  1. Kann ich nachweisen, dass eine Datei (Screenshot oder auf andere Weise) an oder vor einem bestimmten Zeitstempel generiert wurde?

    • Fügen Sie eine Kopie oder einen sicheren Hash Ihrer Datei zur späteren Überprüfung in den öffentlich sichtbaren Datenspeicher eines vertrauenswürdigen Drittanbieters ein. Das Hinzufügen dieser Daten zu einer Blockchain (ähnlich wie bei Bitcoin) wäre ein gutes Beispiel für einen solchen Datenspeicher. Wenn die Blockchain öffentlich ist und häufig an ein ausreichend leistungsfähiges Hashing-Netzwerk (auch bekannt als "Miner") angehängt wird ") Knoten. Die Blöcke enthalten Hashes (direkt oder indirekt) aller Daten in der Kette, die davor standen, einschließlich Ihrer Daten.
  2. Kann ich nachweisen, dass es sich um eine Datei handelt (Screenshot) oder anderweitig) wurde am oder nach einem bestimmten Zeitstempel generiert oder geändert?

    • Nehmen Sie einige öffentliche Daten in das Bild auf, die vor diesem Zeitpunkt nicht vorhanden waren , ist aber später leicht zu überprüfen. (Einige Beispiele wären beispielsweise der derzeitige Leiter der Bitcoin-Blockchain, der letzte Schlusskurs einer bekannten Börse oder die Punktzahl mehrerer jüngster Sportereignisse.)
  3. Kann ich beweisen, dass TEIL VON der Screenshot nicht vor einem bestimmten Zeitpunkt erstellt wurde?

    • Nein, definitiv! Beweis?:
      • Angenommen, es gibt eine Möglichkeit, trotz Änderungen genau zu überprüfen, wann ein Screenshot aufgenommen wurde.
      • Angenommen, Sie können einen tatsächlichen Screenshot von einem Screenshot unterscheiden, der aus einem stammt Grafikbearbeitungsprogramm wie Photoshop.
      • Machen Sie einen dieser Zeitstempel-verifizierten, modifizierten Screenshots von vor 3 Wochen.
      • (Bearbeiten Sie ihn optional in einem beliebigen Programm Ihrer Wahl.)
      • Öffnen Sie es jetzt im Vollbildmodus in einem Bildbetrachter.
      • Nehmen Sie den aktuellen Screenshot mit der angenommenen Verifikationstechnologie auf, die wir als Voraussetzung für diesen Beweis verwendet haben.
      • Jetzt haben Sie den Beweis, dass heute ein 3 Wochen altes Bild aufgenommen wurde, was einen Widerspruch zu unserer Prämisse.
  4. (Folgefrage) Welchen Teil meiner Daten kann ich nach einer bestimmten Zeit generieren? Zeitpunkt?

    • Wenn Sie einen Teil Ihrer Daten direkt von einer beliebigen Eingabe ableiten können (wie ein Hash, der von einer beliebigen Eingabe abgeleitet wird), können Sie überprüfen, ob die Ausgabe nach einem Punkt in generiert wurde Zeit wie oben in # 2 beschrieben. Leider überprüft dies nicht den Erstellungszeitstempel von irgendetwas, das an die vom Zeitstempel abgeleiteten Daten angrenzt, sondern nur diese Daten und deren Ausgabe.
  5. ol>
#6
+2
caveman
2016-06-27 03:38:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Betrachten wir der Einfachheit halber diejenigen, die versuchen, Ihre Screenshot-Daten als Benutzer 1 zu überprüfen.

Ihre Benutzer können nicht sagen:

  • Ob die Das Alter des Screenshots ist älter als das vom Zeitstempel angegebene Alter. Z.B. Möglicherweise machen Sie vor Monaten einen Screenshot, weisen ihm jedoch einen aktuellen Zeitstempel zu, und Ihre Benutzer können dies nicht feststellen.

Ihre Benutzer können Folgendes feststellen:

  • Ob die Das Alter des Screenshots ist jünger als das vom Zeitstempel angegebene Alter. Z.B. Sie können niemals einen aktuellen Screenshot machen und behaupten, dass er vor Monaten aufgenommen wurde.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies ein Phrasenproblem ist, aber Ihr zweiter Satz widerspricht dem ersten."nicht später genommen" = "früher genommen"
Angewandte Hauptumformulierung, um Mehrdeutigkeiten zu vermeiden.
Ich bin mir nicht sicher, ob es eine endgültige Veränderung war.Es sah aus wie ein einfaches Sprachproblem (eines "nicht" fehlt oder zu viel).Jetzt ist es ein totaler Surrealismus.OP wollte einen Screenshot machen und das Datum beweisen.Ich habe keine Ahnung, wer "Ihre Benutzer" in Ihrer Antwort sind.
Das ist das Problem: "beweise das Datum" ist zu allgemein und impliziert, dass das Datum als richtig erwiesen ist, was falsch ist.Wir müssen darauf achten, dass er * nur * beweisen kann, dass der Screenshot nicht jünger ist als das Datum, das er behauptet.Er kann * nie * beweisen, dass der Screenshot nicht älter ist."Ihre Benutzer" sind diejenigen, die den Nachweis Ihres Datums / Zeitstempels überprüfen.
Warten Sie, was hindert Sie daran, einer beliebigen Datei einen alten Zeitstempel zuzuweisen?
@OlegV.Volkov Vertrauenswürdiger Zeitanbieter eines Drittanbieters, der seine Zeitstempel zusammen mit dem Hash des Bildes signiert.
@caveman, ja, aber "vertrauenswürdige dritte Partei" ist nirgends in Ihrer Antwort.Und OTOH "Trusted Third Party" ist sowieso die einzige Antwort, mit oder ohne Zeitstempel.
@OlegV.Volkov ist enthalten, weil mein Anspruch sehr allgemein ist und der vertrauenswürdige Dritte nur ein Beispiel ist, um Sie davon zu überzeugen, dass es möglich ist, aber mein Anspruch ist keineswegs auf den Dritten beschränkt.Was ich damit sagen will ist, dass Sie unabhängig davon, was Sie tun (der dritte Teil ist ein Beispiel, aber Sie denken vielleicht an andere Methoden wie das dezentrale Vertrauensnetz), nur zeigen können, dass Ihr Screenshot nicht jünger ist (dh Sie können es nie schaffen)zeigen, dass es nicht älter ist).
#7
+2
scruss
2016-06-27 21:14:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ohne das geltende Gesetz zu kennen, in dem Sie dies verlangen, sind alle Antworten umstritten.

Für das Large Renewable Procurement (LRP) des letzten Jahres in Ontario, Kanada, mussten Befürworter dies beweisen dass eine öffentliche Webseite zu einem bestimmten Zeitpunkt verfügbar war. Nach vielen Diskussionen mit Befürwortern forderte die Agentur:

  1. einen Ausdruck der Webseite mit Datum und Uhrzeit der URL und der Systemuhr; und
  2. eine notariell beglaubigte feierliche Erklärung, in der bestätigt wird, dass alle Informationen in den Screenshots vollständig und korrekt waren.
  3. ol>

    (Für Neugierige ist die vollständige 11-seitige Erklärung hier in DOCX Format: Registrierte Befürwortererklärungen.)

    Obwohl digitale Signaturen in Ontario rechtlich anerkannt sind, forderte die Agentur „nasse“ (dh gedruckte und manuell mit Tinte signierte) Originale verfügbar gemacht. Da diese Anforderungen im RFP-Wortlaut enthalten waren, konnte sich jeder Befürworter, der sich gegen eine Nichteinhaltung entschied, aus dem Ausschreibungsverfahren zurückziehen.

#8
+1
RemarkLima
2016-06-27 00:50:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Warum sollten Sie kein tatsächliches Foto des Bildschirms aufnehmen, keinen Screenshot, keine Bildschirmaufnahme, keinen Bildschirm drucken ?

Nehmen Sie eine Digitalkamera oder ein Smartphone auf. Haben Sie die Seite nach oben, haben Sie in der Aufnahme eine Kopie der heutigen Zeitung. Viel schwieriger zu Photoshop.

Noch besser: Nehmen Sie ein Video auf, öffnen Sie den Browser, geben Sie die URL ein und zeigen Sie das Laden der Seite und den betreffenden Inhalt an. Navigieren Sie in derselben Sitzung auch zu NASDAQ, FTSE und anderen relevanten Quellen, oder lassen Sie die Ticker gleichzeitig laufen.

Der Aufwand, um dies zu fälschen, und mit Bildschirmreflexionen usw. würde bedeuten, dass es sehr ernst sein müsste, um diesen Aufwand zu betreiben.

Es ist eigentlich nicht so schwer.Sie können ganz einfach einen Screenshot erstellen, diesen Screenshot ändern und ihn dann im Vollbildmodus anzeigen.Es hilft nicht, physische Objekte zu haben, da Sie ein solches Bild leicht zusammensetzen können.
Aus diesem Grund wird ein Video der eingegebenen URL (natürlich können Sie Ihre Hosts-Datei leicht genug hacken) und ein aktueller Ticker angezeigt.
@RemarkLima: alle leicht gefälscht, würden solche Beweise die rechtliche Prüfung vor Gericht durch Sachverständige nicht überleben.
Aus diesem Grund ist die richtige Antwort, einen vertrauenswürdigen Dritten als akzeptiert zu erhalten.Aber wenn es von geringerer Bedeutung ist, ist es zumindest schwieriger zu fälschen.Die Tatsache, dass Sie FX-Transaktionen mit einem Fahndungsfoto mit einem Ausweis durchführen können, bedeutet, dass dies für viele Zwecke gilt.
#9
  0
Martin Loehnertz
2016-07-25 02:28:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn es von begrenzter Bedeutung ist, wird http://www.icanprove.com für Sie tun. Andernfalls benötigen Sie einen echten Notar.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...